Ökumenisches Gedenken an die Verstorbenen mit Generalvikar DDr. Severin Lederhilger

Am Mittwoch, dem 17. November, findet um 18.00 Uhr im Krankenhaus St. Josef in Braunau eine ökumenische Gedenkandacht mit Generalvikar DDr. Severin Lederhilger, dem evangelischen Pfarrer Jan Lange und dem Team der Krankenhausseelsorge für die verstorbenen Patientinnen und Patienten, Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie Angehörigen von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Krankenhauses St. Josef Braunau statt.

Die Feier in der Krankenhauskapelle wird aufgrund der Corona-Situation ausschließlich virtuell übertragen und kann über Kabel TV Braunau und Altheim oder via Livestream mitgefeiert werden. Den Link zum Livestream sendet die Leiterin der Krankenhausseelsorge, Mag. Martina Lainer, auf Anfrage unter martina.lainer@khbr.at zu.

Am Bild: Generalvikar DDr. Severin Lederhilger