Krankenhaus Braunau: „Braunau sagt Danke“

Krankenhaus Braunau: „Braunau sagt Danke“

Zahlreiche Firmen, Organisationen und Privatpersonen zeigten in den vergangenen Wochen mit Spenden, wie sehr sie die Arbeit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Krankenhauses Braunau schätzen. Jochen Reumüller und Reinhard Katz vom Restaurant Tafelspitz organisierten und kochten unter dem Motto „Braunau sagt Danke“ ein Buffet für 300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Covid-Stationen.

„Ich möchte mich bei Jochen Reumüller und Reinhard Katz vom Restaurant Tafelspitz sowie bei allen Firmen, Organisationen und Privatpersonen, die uns unterstützt haben, sehr herzlich bedanken. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind nach fast zwei Jahren Pandemie jetzt wirklich an ihrem physischen und psychischen Limit angelangt. Diese Unterstützung ist ein echtes Zeichen der Wertschätzung für die Arbeit, die unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter tagtäglich leisten, und gibt in diesen äußerst schwierigen Zeiten zusätzliche Kraft und Motivation“, betont Erwin Windischbauer, MAS, Geschäftsführer des Krankenhauses Braunau.

Buffet für Personal der Covid-Stationen

Am 14., 15. und 16. Dezember organisierten Jochen Reumüller und Reinhard Katz vom Restaurant Tafelspitz ein Buffet für jeweils 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Covid-Stationen. Diese Aktion unter dem Motto „Braunau sagt Danke“ wurde unterstützt von Transgourmet Salzburg, Obst und Gemüse Hubauer Braunau, Metzgerei Edtbauer Friedburg, Braberlhof Ranshofen, Bäckerei Sailer Mauerkirchen, Bäckerei Höllbacher Ranshofen, Geflügelhof Tiefnig Gilgenberg, Molkerei Schärdinger, Eier und Gewürze Ober Altheim, Brauerei Ried, Jost Reinigungsmittel Höhnhart, Garten Weber Braunau und von vielen weiteren privaten Spendern.

Sandra Kaufmann, MSc (Pflegedirektorin), Sr. Katharina Franz (Hausoberin), Reinhard Katz (Geschäftsführer Reumüller & Katz KG), Künstlerin Martina Luger, Jochen Reumüller (Geschäftsführer Reumüller & Katz KG), Michaela Garhammer (Stv. Pflegedirektorin) und OA Dr. Birgitt Freitag (interimistische Ärztliche Direktorin).

An die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wurden auch Geschenksäckchen mit lokalen Köstlichkeiten von Müsli Bär, Baccili, Inndie Beans, Rieder Bier, Tee sowie Gutscheine der Therme Geinberg überreicht. Künstlerin Martina Luger schenkte dem Krankenhaus ein Bild, auf dem alle Spenderinnen und Spender unterschreiben konnten.

Spenden von Optimo und Kraiburg

Die Firma Optimo Schlafsysteme GmbH spendete den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Covid-Stationen 40 hochwertigen HWS-Kissen. 40 Adventkalender für die „kleinen“ Patientinnen und Patienten an der Abteilung für Kinderheilkunde überreichte die Firma Kraiburg Anfang Dezember.

Am Bild von links: Michaela Eslbauer (Leitung Servicebereich Logistik), Optimo-Geschäftsführer Andreas Althammer und Ursula Abdelnabi (Leitung Servicebereich Reinigung).

Am Bild von links: Louisa Moser mit DGKP Anita Martin.

Weihnachtsaktion der OÖ Krone:
Am 16.12. übergab Fr. Aylin Kohl der OÖ Krone 30 Weihnachtsgeschenke für die „kleinen PatientInnen“ an der Abteilung für Kinder- und Jugendheilkunde.

Am Bild von links: Aylin Kohl (OÖ-Krone), Prof. Prim. Dr. Uwe Wintergerst (Abteilungsleiter Kinder- und Jugendheilkunde), DGKKP Kerstin Hasenberger (Bereichsleiterin Kinder- und Jugendheilkunde)