Radiologietechnologin/ – technologe

Einstieg: ab sofort| 18 Stunden

Unser Institut für Radiologie:

  • jährlich über 70.000 Untersuchungen mittels modernsten Aufnahmegeräten
  • beschäftigt 23 RT’s (VZ/TZ) und arbeitet in enger Kooperation mit dem MRT Institut (1,5 Tesla Kernspintomograph) und der Unfallambulanz
  • unsere Geräte: Durchleuchtung, Mammographie und Angiographie sind mit neuester Detektortechnologie ausgestattet; ein leistungsfähiger 64-Zeiler-Computertomograph, mit dem Herzuntersuchungen durchgeführt werden können, ermöglichen strahlenschonende Röntgenuntersuchungen und therapeutische Interventionen in hoher Qualität
  • das neue RIS/PACS System, das mit einer teleradiologischen Funktion ausgerüstet ist, sorgt für schnelle Bildzugriffe und Bildtransfer

Unser Angebot an Sie:

  • ein professionelles, entwicklungsorientiertes Umfeld
  • Mitarbeit in einem engagierten Team in einer innovativen Einrichtung
  • kollegiale, interdisziplinäre Zusammenarbeit
  • Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung
  • familienfreundliche, flexible Arbeitszeitgestaltung
  • umfangreiche Sozialleistungen (z.B. Kinderbetreuungsangebote)
  • attraktives Gehaltssystem (Grundlage: Kollektivvertrag der OÖ Ordensspitäler)

Wir erwarten von Ihnen:

  • eine abgeschlossene Ausbildung zur/zum Radiologietechnologin/en (Nostrifikation in Österreich erforderlich)
  • eine fachlich qualifizierte und engagierte Persönlichkeit
  • Flexibilität und die Bereitschaft zu Rufbereitschaften, Nacht- und Wochenenddiensten

Das Stellenangebot in pdf Form gibt es hier zum Download.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
Bitte richten Sie ihre Bewerbung per Mail an bewerbung@khbr.at oder an A. ö. Krankenhaus St. Josef Braunau GmbH, Personalmanagement,  A-5280 Braunau, Ringstraße 60.

Für nähere Auskünfte steht Ihnen Herr Dr. Pickhardt (Bereichsleitung Radiologie) unter der Tel. +43 7722 804-6840 und Frau OA Dr. Freitag (Leiterin der MTD’s) unter der Tel. +43 7722 804-8002 gerne zur Verfügung.