Oberarzt/-ärztin, Facharzt/-ärztin für Anästhesiologie und Intensivmedizin

Einstieg: ab sofort. Vollzeit

Unsere Abteilung für Anästhesiologie, operative Intensivmedizin, Notfallmedizin und Schmerztherapie (AINS):

  • jährlich ca. 8000 Anästhesieleistungen in den operativen Disziplinen mit einem Regionalanästhesieanteil von über 30%
  • Anwendung aller modernen Anästhesieverfahren inkl. Narkosetiefen- und NMT- Monitoring, kombinierte Anästhesieverfahren nach dem Fast-Track-Konzept, ultraschallgezielte Regionalanästhesieverfahren und Punktionen sowie elektronische Dokumentation (PDMS)
  • jährlich ca. 550 Intensivpatienten auf sechs Intensivbeatmungsbetten der Versorgungsstufe II und Verfügbarkeit aller zeitgemäßen intensivmedizinischen Verfahren, wie z.B. CCO-Monitoring (PiCCO, ProAQT, CardioQ), regionale Oximetrie (INVOS), CVVHDF, NIV-Beatmung, TEE/TTE und Dilatationstracheotomie
  • Schmerzambulanz mit Kooperationskliniken zum Erwerb des ÖÄK Diploms Schmerztherapie
  • aktuell Aufbau eines Simulationszentrums mit derzeit 12 InFacT-Instruktoren
  • Besetzung des bodengebundenen Notarzt-Systems im Bezirk Braunau durch die Anästhesie

Unser Angebot an Sie:

  • Mitarbeit in einem jungen, motivierten, kompetenten und offenen Team
  • Familienfreundliche flexible Arbeitszeiten mit ausgewogener Work-Life-Balance
  • Umfangreiche Sozialleistungen (z.B. Kinderbetreuungsangebote: u.a. Tag- und Nachtbetreuung)
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche
  • Attraktives Gehaltssystem auf Grundlage des Ärztekollektivvertrages der OÖ Ordensspitäler
  • strukturierte Aus- und Fortbildung und außerordentliche Unterstützung von Fortbildungsmaßnahmen
  • Transparente Beteiligung an den Sonderklasseentgelten (Poolbeteiligung)

Das Stellenangebot in pdf Form gibt es hier zum Download.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
Bitte richten Sie ihre Bewerbung per Mail an bewerbung@khbr.at oder an Dr. Helene Mayerhofer, Leitung Personalmanagement, A. ö. Krankenhaus St. Josef Braunau GmbH, A-5280 Braunau, Ringstraße 60.

Für nähere Auskünfte steht Ihnen Prim. Dr. Florian Neuhierl, MHBA, D.E.S.A,
Tel. +43 7722 804-6602