Prof. Dr. Sigrid Kastl – neue Primaria der Chirurgie am Krankenhaus St. Josef Braunau

Mit 1. Juli ist Prof. Dr. Sigrid Kastl aus Deutschland Abteilungsvorständin der Chirurgischen Abteilung des Krankenhauses St. Josef Braunau. Sie folgt damit Prim. Dr. Rudolf Schandalik, der in den wohlverdienten Ruhestand getreten ist. Die neue Primaria ist deutschlandweit vor allem auf dem Gebiet der Dickdarm- und Enddarmchirurgie bekannt, sie genießt einen ausgezeichneten Ruf und hat langjährige Berufserfahrung. Prof. Kastl ist derzeit die einzige Primaria in einer Abteilung für Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie in einem österreichischen Spital.

Prof. Prim. Dr. Kastl hat nach ihrem Medizinstudium in München unter anderem als Fachärztin für Chirurgie an den Universitätskliniken München, Erlangen und Hamburg gearbeitet. Sie habilitierte sich an der Universität in Erlangen-Nürnberg. Prim. Kastl absolvierte auch medizinische Einsätze in Afghanistan, Namibia, im Kosovo und den USA. Ihr chirurgischer Schwerpunkt ist die Bauchchirurgie, insbesondere die Darm- und Enddarmchirurgie. Nicht selten handelt es sich bei diesen Operationen um Krebserkrankungen, somit ist die onkologische Chirurgie ein weiterer Schwerpunkt der neuen Primaria in St. Josef. Wichtig ist der neuen Abteilungsvorständin gerade bei onkologischen Erkrankungen eine optimale interdisziplinäre und ganzheitliche Betreuung der Patienten.