Angiographie

Technische Ausstattung: Siemens

Interventionelle Eingriffe:

  • Darstellung von arteriellen Gefäße mittels arterieller Direktpunktion in verschiedenster Fragestellung
  • In ausgewählten Fällen Darstellung arterieller Gefäßabschnitte mittels intravenöser KM-Applikation
    (i. v. DSA)
  • Angiographie von Hämodialyseshunts
  • Phlebographie der Armvenen, der Beckenvenen und der unteren Hohlvene
  • Kontrastdarstellung der Tränenwege in digitaler Subtraktionstechnik
  • Schrittmacherimplantationen
  • Urologischer Eingriffsplatz
  • Intraarterielle Dilatation (PTA von Arm-, Becken- und Beingefäßen, Hämodialyseshunts).
  • Embolisation von arteriellen Gefäßen.
  • Stentimplantation im Bereich von Nierenarterien, Becken- und Beingefäßen, Hämodialyseshunts.
  • Gezielte Infiltrationen