Borderline

Interaktives Skillstraining für Borderline-PatientInnen

Leitung Primar Gert Bürger
Mitarbeiter Mag. Astrid Perst
Anmeldung zum Vorgespräch
+43 7722 / 804-7700

Die Borderline Persönlichkeitsstörung ist vor allem von Spannungszuständen und selbstschädigenden Verhaltensweisen gekennzeichnet. Durch das von Marsha Linehan entwickelte Fertigkeitentraining erhalten die Betroffenen Hilfestellungen, achtsamer mit sich umzugehen, Gefühle besser zu regulieren, selbstverletzendes Verhalten zu reduzieren, zwischenmenschliche Fertigkeiten zu verbessern und ihren Selbstwert zu stärken.

Das Skillstraining wird in der Ambulanz der Klinik für Psychische Gesundheit im Rahmen einer wöchentlichen Gruppe für ambulante Patientinnen angeboten. Zusätzlich muss sich jede Teilnehmerin verpflichten, während der Zeit der Gruppenteilnahme auch eine ambulante Psychotherapie bei einem niedergelassenen Therapeuten in Anspruch zu nehmen.