Operation des Grauen Stars (Katarakt) in der Tagesklinik

Die Augenabteilung des Krankenhauses Braunau bieten Ihnen an, sich tagesklinisch behandeln zu lassen. So ist z.B. die Graue-Star-Operation tagesklinisch möglich. Ein mehrtägiger, stationärer Aufenthalt im Krankenhaus ist nicht mehr notwendig.

Wie melde ich mich zu einer tagesklinischen OP an?
Die Zuweisung und Indikationsstellung zur Staroperation erfolgt durch den niedergelassenen Augenarzt.

Wie muss ich mir den zeitlichen Ablauf vorstellen?
Nach ambulanter, augenärztlicher Voruntersuchung wird dieser Eingriff üblicherweise tagesklinisch durchgeführt. Eine Operationstauglichkeitsbestätigung muss vor der Operation von einem niedergelassenen Facharzt für Innere Medizin oder praktischen Arzt eingeholt werden. Ein entsprechender Termin kann von unserer Ambulanz organisiert werden.

Wie lange dauert dieser Eingriff und wie viel Zeitaufwand muss ich sonst noch einkalkulieren?
Der Eingriff selbst dauert ca. 30 Minuten. Nach der Operation können Sie spätestens am Nachmittag wieder nach Hause gehen.

Wann ist eine Nachkontrolle notwendig?
Am Tag nach der Operation kontrollieren wir Sie gerne an unserer Ambulanz . Bei Wunsch Ihr behandelnder Augenarzt.