PflegeassistentIn / Fach-SozialbetreuerIn

Bewerbung/Aufnahme

Gesetzliche Aufnahmebedingungen

§10 PA-PFA AV: Personen, die sich um die Aufnahme in einen PflegeassistentInnen- Lehrgang bewerben, haben nachzuweisen

  • ein Lebensalter von mindestens 17 Jahren,
  • die zur Erfüllung der Berufspflichten in der Pflegeassistenz erforderliche gesundheitliche Eignung,
  • die zur Erfüllung der Berufspflichten in der Pflegeassistenz erforderliche Vertrauenswürdigkeit und
  • die positive Absolvierung der 9. Schulstufe

Aufnahmeverfahren

Das Aufnahmeverfahren setzt sich zusammen aus:

  1. Abgabe einer vollständigen Bewerbung mit
    ausgefülltem Anmeldeformular mit Foto,
    Bewerbungsschreiben,
    Lebenslauf,
    Kopie Geburtsurkunde,
    Kopie Staatsbürgerschaftsnachweis,
    Kopie Zeugnisse 8. und 9. Schulstufe,
  2. Absolvierung des Aufnahmetests
    (findet im TAU-KOLLEG statt)
  3. Absolvierung eines 40-stündigen Praktikums in einem Alten- und Pflegeheim
    (wird vom TAU-KOLLEG organisiert)

Informationsveranstaltungen

Freitag, 10.03.2017, 09.00 Uhr im Krankenhaus Braunau, Festsaal

Donnerstag, 16.03.2017, 18.00 Uhr im Krankenhaus Braunau, Festsaal

Dienstag, 28.03.2017, 18.00 Uhr in der Neuen Musikmittelschule Eggelsberg

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.